Readspeaker Menü

Links Biologische Sicherheit

Nützliche Links

Eine Seite mit Hinweisen und Merkblättern speziell für die FSU Jena erreichen Sie nur von den dienstlichen Rechnern der Universität und des Klinikums (oder über VPN). Sollten Sie keinen Zugriff haben, teilen Sie mir das bitte unter Angabe der IP-Adresse mit.

Ansonsten:

Webseite des TLVwA zu Gentechnik

Formblätter:

Vor allen gentechnischen Projekten (Anzeigen, Anmeldungen, ...) nehmen Sie bitte Kontakt mit mir (Beauftragter für Biologische Sicherheit, Dr. Ralf Glaser, 9-49 030, ) auf. Sie erhalten von mir die erforderlichen Formblätter als File. Diese sind identisch mit den Formblättern der LAG, auf die vom TLVwA verwiesen wird, mit folgenden Änderungen, die für eine Weiterbearbeitung erforderlich sind:

  • die relevanten Einträge zum Betreiber, BBS und weitere mir bekannte Daten sind bereits enthalten
  • Änderungen sind in Word nachverfolgbar
  • es ist möglich, Teile anderer Dokumente einzukopieren

Projektleiter-Lehrgänge:

Es gibt zwei Anbieter in Jena, die Kurse zum Erwerb der Sachkunde nach §15 GenTSV anbieten:

Beutenberg Campus e.V., offer courses in English. Next course is scheduled on November 21 - 22, 2017, on Beutenberg Campus.

JenAll, Kurs in Deutsch. nächster Kurs (Rosensäle) ist voraussichtlich am 17./18. April 2018.

Ansonsten finden Sie Informationen über weitere Termine und Kosten der Lehrgänge in der meist aktuell gehaltenen Übersicht der Uni Heidelberg

oder Sie suchen selbst, z.B.: Google: "§15 GenTSV" Kurs Termine

wichtigste Gesetzliche Grundlagen:

GenTG: Gesetz zur Regelung der Gentechnik
GenTSV: Verordnung über die Sicherheitsstufen und Sicherheitsmaßnahmen bei gentechnischen Arbeiten in gentechnischen Anlagen
BioStoffV: Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen (2013 neu überarbeitet!)
IfSG: Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen
Technische Regeln für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA)
GefStoffV: Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen (siehe auch BAUA)
BGI 850-0: Sicheres Arbeiten in Laboratorien. This document is also available in english (same link).
zu weiteren Vorschriften gibt es eine umfangreiche Übersicht bei der Universität Münster

Zentrale Komission für Biologische Sicherheit (ZKBS)

Hier finden Sie Listen bzw. Datenbanken zur Risikobewertung von Organismen, Zellinien und Vektoren, sowie von Onkogenen. Für die hier erfaßten Arten, Zellinien bzw. Vektoren reicht die Nennung in Formblatt GA, es müssen keine Formblätter GS/GE/GV ausgefüllt werden. Weiterhin Stellungnahmen der ZKBS, die bei der Festlegung von Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt werden müssen.

weitere Hilfen zur Sicherheitsbewertung

DSMZ : Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH. Enthält Information zu Risikogruppe bzw. bei Zellkulturen zu Tests auf enthaltene Viren.

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

mit allgemeinen Informationen zur Gentechnik

Webseiten der Beauftragten für Biologische Sicherheit anderer Universitäten

Was Sie auf dieser Seite nicht finden, finden Sie vielleicht bei
Dr. Siller, Uni Heidelberg
Dr. Mertsching, MH Hannover
Uni Tübingen

Bitte beachten Sie, daß die Formblätter und zahlreiche andere Regelungen länderspezifisch sind und sich zuweilen ändern; wenn Sie bei Ihrem Kurs nach §15 GenTSV Formulare bekommen haben, werden diese möglicherweise nicht in Thüringen akzeptiert.  Für die FSU Jena und Universitätsklinikum benutzen Sie bitte  die Formblätter, die Sie von bbs [at] uni-jena.de auf Anfrage erhalten. Dies sind die aktuellen Formblätter des LAG (auf die auch vom TLVwA verwiesen wird), allerdings in einigen Punkten schon mit den speziellen Angaben zu Betreiber etc.