Readspeaker Menü

Fakultätskolloquien

Fakultätskolloquium


2017


19. Januar 2017
16:15-18 Uhr,
Hörsaal 7


Vortragender: PD Dr. habil. Gottfried Jetschke

Thema: Dendrochronologie: Was uns Jahrringe von Bäumen über die Vergangenheit (und Zukunft) erzählen

Zusammenfassung:

Zuerst wird eine Reihe klar formulierbarer Annahmen vorgestellt, auf denen die Dendrochronologie als Wissenschaft beruht. Daraus werden Methoden abgeleitet, mit denen Jahrringe von Bäumen erhalten und analysiert werden. Die vorgestellten Anwendungen umfassen die Abhängigkeit des jährlichen Wachstums von Temperatur und Niederschlag für ausgewählte Baumarten (Eiche, Esche und Schwarzkiefer), die Wachstumsreduktion durch Luftschadstoffe (am Beispiel der Weißtanne) und die Datierung historischer Hölzer (am Beispiel eines Wasserrohres aus Jena-Drackendorf). Einige Schlussfolgerungen für nachhaltige Forstwirtschaft unter Klimawandel werden genannt.


Dendrochronology: What tree rings can tell us about the past (and the future)

Dendrochronology as a science is based upon a series of well-defined assumptions, which will be introduced first. Then methods will be derived which are necessary for preparation and analysis of tree ring samples. The applications presented cover the relationship between annual growth and temperature and precipitation for selected tree species (oak, ash, black pine), the suppression of growth by air pollutants (exemplified by silver fir) and the dating of historical wood samples (exemplified by a wooden water pipe from Jena-Drackendorf). Consequences for sustainable forest management under climate change are mentioned.