Readspeaker Menü

Botanischer Garten lädt zur Woche der Botanischen Gärten (10.-18.06.) sowie zur Pflanzen-Raritätenbörse am 11. Juni ein


Vielfältige Pflanzenwelt zu bestaunen und zu kaufen

Botanischer Garten lädt zur Woche der Botanischen Gärten (10.-18.06.) sowie zur Pflanzen-Raritätenbörse am 11. Juni ein

PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
31.05.2017

Der Juni ist der Hauptveranstaltungsmonat im Botanischen Garten der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Zur neuen Kunstausstellung und den vielfältigen Aktivitäten in Jenas immergrünem Paradies gesellt sich dann die Woche der Botanischen Gärten Deutschlands. Vom 10. bis 18. Juni steht sie unter dem Motto "Verband Botanischer Gärten - 25 Jahre gemeinsam für die Vielfalt". In Jena stehen dazu am 10. Juni eine musikalische Führung sowie am 17. Juni die Themenführung zum diesjährigen Motto der Woche der Botanischen Gärten jeweils um 10.00 Uhr auf dem Programm. Am 13. Juni um 19.30 Uhr gibt es ein Benefizkonzert des Studentenchors. Am 16. Juni um 19.30 Uhr wird der Lichtbilder-Vortrag "Unter den Dschungel-Sirenen Taiwans" gezeigt.


Pflanzen-Raritätenbörse am 11. Juni 2017

Höhepunkt dieser Woche ist die 11. Pflanzen-Raritätenbörse am Sonntag, 11. Juni 2017, von 10 bis 17 Uhr. Wer etwas Außergewöhnliches für Heim und Garten sucht, sollte in den Botanischen Garten in Jena kommen. Es bieten dort 34 Aussteller seltene und außergewöhnliche Pflanzen zum Kauf an. Dabei sind Aussteller mit Kakteen und Sukkulenten, Orchideen, fleischfressenden Pflanzen, Stauden, winterharten Kiwis, Gehölzen, Steingarten- und Kübelpflanzen, Heil- und Gewürzpflanzen, Wasser- und Baumschulpflanzen sowie vielem mehr. Einlass ist ab 10.00 Uhr am Haupteingang des Botanischen Gartens (Fürstengraben 26) zum gewöhnlichen Eintrittspreis (4,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro).

Weitere Informationen unter: www.botanischergartenjena.de.

Kontakt:
Botanischer Garten der Universität Jena
Fürstengraben 26, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 949274
E-Mail:

 

Quelle: http://www.uni-jena.de/Mitteilungen/PM170531_botgartwoche.html (31.5.2017)


vorherige | nächste