Readspeaker Menü

Wildcardmodul

Was ist ein Wildcardmodul?

  •  Frei aus einzelnen Lehrveranstaltungen aus nicht belegten Modulen des eigenen oder eines anderen Studienprogrammes zusammengesetztes Modul (10 LPs).

  •  Ermöglicht auch die Einbeziehung temporär angebotener oder fakultativer Lehrveranstaltungen.

  •  Sinnvolle Kombination verschiedener Veranstaltungen im Umfang von 7-8 SWS (10 LP).

 

Wer kann ein Wildcardmodul belegen?

  •  Nur in den Bachelorstudiengängen möglich.

 

 

Wie kann ich ein Wildcardmodul belegen?

  •  Bei der Beantragung ist ein Modulschein als Anmeldung zum Wildcardmodul mit einzureichen, welcher nach Registrierung an den Studierenden zurückgeschickt wird, der ihn an den Modulverantwortlichen weitergibt und erst nach Eintragung aller Noten wieder im Studien- und Prüfungsamt einreicht.

  •  Absprache mit einem oder mehreren Lehrverantwortlichen (evtl. Studiengangsverantwortlichen) sowie Studienberatung durch das Studien- und Prüfungsamt sind unbedingt erforderlich.

  •  Im Antrag und auf dem Modulschein ist ein Modulverantwortlicher festzulegen, welcher das Modul durch seine Unterschrift bestätigt.

  •  Der Modultitel, die Veranstaltungsform, der Umfang und die Prüfungsleistungen sind im Antrag festzulegen.

  •  Der Antrag auf ein Wildcardmodul gilt als Prüfungsanmeldung. Die Anmeldung zu den Prüfungen ist in Friedolin nicht erforderlich, sondern erfolgt durch das Studien- und Prüfungsamt.