Readspeaker Menü


Projekt ProQualität Lehre

an der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät

(von 5/2012 bis 12/2016)


BMBF-Projekt aus dem Gemeinsamen Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre

zur Förderung der Lehr-, Betreuungs- und Evaluationskultur an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

 

Weitere Informationen zum Projekt ProQualität Lehre an der FSU Jena finden Sie hier.


Kontakt

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Biologisch-Pharmazeutische Fakultät
Projekt "ProQualität Lehre"
Bachstraße 18k
07743 Jena


Katrin Gerth


Qualitätskoordinatorin, Mentorin für internationale Studierende, Infoveranstaltungen

          

Aufgabenbereiche:

 -         Fakultätsbezogene Qualitätsentwicklung - Evaluationen, Runde Tische, Ziel- und Maßnahmenvereinbarungen

-          Internationalisierung - Beratung und Betreuung internationaler Studierender, Ausbau von Angeboten auf Englisch

-          Koordinierung von Informationsveranstaltungen - Hochschulinformationstag, Studieneinführungstage, Spezialisierungsphase und Studienabschluss

-          Auf- und Ausbau eines Antwortkataloges zu den häufigsten Fragen (FAQ) bei Studien- und Prüfungsangelegenheiten

Sarah Werner


Koordinatorin für E-Learning

       

Aufgabenbereiche:

       - Unterstützung der E-Learning-Aktivitäten an der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät durch

- Information und Beratung von Lehrenden

- Betreuung von E-Learning-Systemen

- Mitwirkung in der Arbeitsgruppe E-Learning

- Betreuung der Fertigstellung des Online-Studienchecks für fakultätseigene Bachelor-Studiengänge

Kerstin Schmidt


Koordinatorin von Lehr- und Modulinhalten,
Mentorin für Friedolin

          

Aufgabenbereiche:

- Ausarbeitung zukunftsträchtiger Curricula unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Runden Tische, Koordinierung von Lehr-& Modulinhalten in den Studiengängen

        - Abstimmung von Modulkatalogsänderungen mit der Friedolin-Technik
        - Vorlesungsverzeichnis, Optimierung der Stundenpläne (gerade Zeiten, Vermeidung von Überschneidungen)
       -  Koordination der Prüfungstermine zur Vermeidung einer Überlastung der Studierenden

- Friedolin:

- Schulungs- und Beratungsangebot für Studierende und Dozenten (Sprechstunde, Schulungen, individuelle Beratungstermine, Informationen über Neuerungen)
- Schulung von Mentoren für fakultätsspezifische Friedolin-Einführungen
- Erinnerungs- und Mahnverfahren


Sandra Etzrodt


 
Mentorin für Tutorenkonzepte

          

Aufgabenbereiche:

- Tutorenkonzepte - Analyse des Tutorenbedarfs in den Fachbereichen und Entwicklung von programmspezifischen Tutorenkonzepten


BMBF_RGB_Gef_L